Umrechnungsfaktoren für Einheiten der Wasserchemie

Wasserhärte bzw. Summe Erdalkalien

Die Faktoren für die Umrechnung von auf verschiedene Stoffe bezogenen Einheiten gelten ungefähr bei Annahme der in natürlichen Wässern üblichen Zusammensetzung der Härte.

Größe Einheit mmol/l mval/l °dH °eH °fH ppm CaCO3
Summe Erdalkalien 1 mmol/l = 1 2 5,6 7,02 10 100
Summe Erdalkalien 1 mval/l = 0,5 1 2,8 3,51 5 50
Deutsche Härte 1 °dH = 10 mg/l CaO = 0,1783 0,357 1 1,253 1,78 17,8
Englische Härte 1 °eH = 1 grain/gallon CaCO3 = 0,142 0,285 0,798 1 1,43 14,3
Französische Härte 1 °fH = 10 g/m³ CaCO3 = 0,1 0,2 0,560 0,702 1 10
Härte als CaCO3 1 ppm CaCO3 = 1 mg/kg CaCO3 = 0,01 0,02 0,056 0,07 0,1 1

Konzentrationsangaben allgemein

Die Einheiten ppm (parts per million) = mg/kg und ppb (parts per billion) = μg/kg lassen sich ungefähr (bei einer Wassertemperatur von 4 °C genau) mit dem Faktor 1 zu mg/l und μg/l konvertieren.

Einheit mmol/l mval/l mg/l ppm CaCO3
1 mmol/l = 1 [Wertigkeit] [molare Masse] 100,09
1 mval/l = 1 / [Wertigkeit] 1 [molare Masse] / [Wertigkeit] 100,09 / [Wertigkeit]
1 mg/l = 1 / [molare Masse] [Wertigkeit] / [molare Masse] 1 100,09 / [molare Masse]
1 ppm CaCO3 = 1 / 100,09 [Wertigkeit] / 100,09 [molare Masse] / 100,09 1

Leitfähigkeit und Salzgehalt (TDS)

Die Faktoren für die Umrechnung zwischen Leitfähigkeit und Salzgehalt gelten ungefähr bei einer Wassertemperatur von 20 °C und einer Leitfähigkeit von ≥ 1 μS/cm und ≤ 1000 μS/cm.

Größe Einheit μS/cm MΩ cm mmol/l NaCl mg/l NaCl
Leitfähigkeit σ 1 μS/cm = 1 1 / σ² 0,009 0,53
spez. Widerstand ρ 1 MΩ cm = 1 / ρ² 1 111 1,89
Salzgehalt 1 mmol/l NaCl = 111 0,009 1 58,44
Salzgehalt 1 mg/l NaCl = 1,89 0,53 0,0171 1

Seitenanfang


© 2009 Impressum und rechtliche Hinweise